WELTWEIT VERSANDKOSTENFREI

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung von Running World Cup: Running World Cup (das „Unternehmen“) verpflichtet sich zum Schutz der Daten seiner Nutzer. Diese Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) soll Ihnen dabei helfen, zu verstehen, welche Daten wir erfassen; wie wir sie nutzen; was wir tun, um sie zu schützen; und wie wir Ihnen dabei helfen, fundierte Entscheidungen bei der Nutzung unseres Dienstes zu treffen. Sofern nachstehend nicht anders angegeben, gilt die vorliegende Datenschutzerklärung für jede Website, die auf die Datenschutzerklärung verweist, sowie für jede Website des Unternehmens und alle Daten, die das Unternehmen auf verbundenen und nicht verbundenen Websites erfasst.

Für die Zwecke dieser Vereinbarung bezieht sich „Dienst“ auf den Dienst des Unternehmens, auf den über unsere Website app.runningworldcup.com oder über unsere App („Running World Cup“) zugegriffen werden kann. Die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf das Unternehmen. „Sie“ bezieht sich auf Sie als Nutzer des Dienstes.

1. Einverständnis – Mit dem Zugriff auf unseren Dienst akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen und stimmen zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung erfassen, speichern, nutzen und offenlegen dürfen. Durch Nutzung unseres Dienstes oder der auf unseren verbundenen und nicht verbundenen Websites angebotenen Dienste akzeptieren Sie außerdem die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Richtlinien und Verfahren. Mit jedem Besuch unserer Website bzw. mit jeder Nutzung des Dienstes und Ihrer freiwilligen Bereitstellung von Daten an uns erteilen Sie uns die Zustimmung zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung der von Ihnen bereitgestellten Informationen. Ferner erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail oder anderweitig, wie in dieser Datenschutzerklärung näher erläutert, kontaktieren können. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Nutzer der Website und des Dienstes, unabhängig davon, ob Sie sich bei uns registrieren oder ein Konto anlegen.

2. Von uns erfasste Daten – Wir können von Ihnen sowohl „nicht personenbezogene Daten“ als auch „personenbezogene Daten“ erfassen. „Nicht personenbezogene Daten“ umfassen Daten, die nicht zur Identifikation Ihrer Person verwendet werden können, wie beispielsweise anonyme Nutzungsdaten und allgemeine demografische Daten, die wir möglicherweise erfassen, sowie Verweis-/Ausstiegsseiten und URLs, Plattformarten, Präferenzen, die Sie übermitteln, und Präferenzen, die basierend auf den von Ihnen übermittelten Daten und der Anzahl der Klicks generiert werden. „Personenbezogene Daten” umfassen Daten, die zur Identifikation Ihrer Person verwendet werden können, darunter Ihr Name, Land, Geschlecht, Geburtsjahr und Ihre E-Mail-Adresse.
Darüber hinaus erfassen wir gegebenenfalls auch Daten, die von Ihrem Browser oder unserer App zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie den Dienst aufrufen oder nutzen, wie beispielsweise die Website, über die Sie gekommen sind (die „verweisende URL“ oder Referrer-URL); die Art Ihres verwendeten Browsers; das Gerät, das Sie für die Verbindung mit dem Dienst verwenden; Datum und Uhrzeit des Zugriffs und andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren. Diese Informationen verwenden wir unter anderem für den Betrieb des Dienstes, zur Qualitätssicherung des Dienstes, zur Bereitstellung allgemeiner Statistiken über die Nutzung des Dienstes und für andere geschäftliche Zwecke. Wir erfassen diese Daten mithilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser eines Nutzers gesendet und auf dessen Festplatte gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Nutzers ermöglicht es uns, nicht personenbezogene Daten über diesen Nutzer zu sammeln und Aufzeichnungen über dessen Präferenzen bei der Nutzung unserer Dienste sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis zu erstellen. Das Unternehmen kann sowohl dauerhafte als auch Sitzungscookies verwenden. Dauerhafte Cookies verbleiben auch nachdem Sie Ihre Sitzung geschlossen haben auf Ihrem Computer, und das so lange, bis Sie sie löschen. Sitzungscookies verfallen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Für die Entfernung von dauerhaften Cookies folgen Sie den Anweisungen in der Hilfedatei Ihres Browsers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, funktionieren möglicherweise einige Bereiche des Dienstes nicht mehr richtig.

3. Wie wir Daten verwenden und teilen

  • Personenbezogene Daten – Ohne Ihre Zustimmung verkaufen, tauschen, vermieten oder teilen wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an bzw. mit Dritte(n). Wir geben Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an Dienstleister und andere Dritte weiter, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen. Die Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten durch unsere Dienstleister und Drittdienstleister erfolgt grundsätzlich nur in dem Umfang, der für die Bereitstellung der für unser Unternehmen erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.
    Ferner haben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise offenzulegen, wenn dies gesetzlich erforderlich ist, oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
  • Aktivitätsdaten – Wir erfassen Aktivitätsdaten von Ihren internetfähigen Geräten und Aktivitätstracking-Apps, sofern Sie uns die Berechtigung dazu erteilen. Diese Aktivitätsdaten werden für die Verwaltung des Running World Cup verwendet. Die Aktivitätsdaten werden den Nutzern ebenfalls über ein Dashboard in der Running World Cup App angezeigt. Die Erfassung der Daten erfolgt nur, sofern uns der Nutzer und der Aktivitätsdaten-Partner dazu autorisiert haben. Welche Daten genau gesammelt werden, ist von Partner zu Partner unterschiedlich. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Aktivitätsdaten-Partner:
PartnerplattformAngeforderter BerechtigungsumfangGesammelte Aktivitätsdaten
Google FitOpenid, Profil, E-Mail,, https://www.googleapis.com/auth/fitness.activity.readRuns (start time, distance, duration)
StravareadTracked Runs (start time, distance, duration). Read public segments, public routes, public profile data, public posts, public events, club feeds, and leaderboards
Under ArmourAnwendungsbereiche werden derzeit nicht unterstütztRuns (start time, distance, duration)
FitBitAktivität, Herzfrequenz, Standort, Profil, Einstellungen, Social, GewichtActivity data, steps (start time, distance, duration)
PacerAnwendungsbereiche werden derzeit nicht unterstütztGPS Running Walking (start time, distance, duration)
Garmin ConnectAnwendungsbereiche werden derzeit nicht unterstütztRuns (start time, distance, duration)
  • Nicht personenbezogene Daten – Die Verwendung von nicht personenbezogenen Daten beruht in der Regel darauf, uns bei der Verbesserung des Dienstes und der Personalisierung des Benutzererlebnisses zu helfen. Ferner aggregieren wir nicht personenbezogene Daten, um Trends nachzuvollziehen und Muster bei der Nutzung des Dienstes zu analysieren. Unsere Verwendung oder Offenlegung von nicht personenbezogenen Daten wird durch diese Datenschutzerklärung in keiner Weise eingeschränkt und wir behalten uns das Recht vor, diese nicht personenbezogenen Daten nach eigenem Ermessen zu verwenden und unseren Partnern, Werbetreibenden und anderen Dritten offenzulegen.

4. Wie wir Daten schützen – Wir implementieren angemessene Sicherheitsvorkehrungen und befolgen bewährte Praktiken, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und um sicherzustellen, dass diese personenbezogenen Daten nicht eingesehen, weitergegeben, verändert oder vernichtet werden. Diese Maßnahmen gewährleisten jedoch nicht, dass Ihre Daten bei Verstößen gegen diese Sicherheitsvorkehrungen nicht doch eingesehen, weitergegeben, verändert oder vernichtet werden. Die Nutzung unseres Dienstes wird als Zustimmung gewertet, dass Sie diese Risiken verstehen und bereit sind, diese einzugehen.

5. Ihre Rechte im Hinblick auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten – Sie haben jederzeit das Recht, uns daran zu hindern, Sie zu Werbezwecken zu kontaktieren. Wenn wir eine Werbemitteilung versenden, kann sich der Nutzer gegen den Erhalt weiterer Werbemitteilungen entscheiden, indem er die in den Werbe-E-Mails enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung befolgt. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen ungeachtet der von Ihnen festgelegten Werbepräferenzen weiterhin administrative E-Mails senden können, einschließlich unserer regelmäßig aktualisierten Datenschutzerklärung, selbst wenn Sie sich aus der Verteilerliste austragen oder die Opt-out-Option im Website-Menü unter „Einstellungen“ wählen.

6. Links zu anderen Websites – Im Rahmen des Dienstes können wir Links zu und Kompatibilität mit anderen Websites oder Apps bereitstellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datenschutzpraktiken dieser Websites oder die enthaltenen Informationen oder Inhalte. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Daten, die wir mithilfe des Dienstes sammeln. Aus diesem Grund gilt die vorliegende Datenschutzerklärung nicht für die Nutzung fremder Websites, auf die Sie über einen von unserem Dienst bereitgestellten Link zugreifen. Sofern Sie den Dienst über eine andere Website oder App aufrufen oder auf einer anderen Website oder App nutzen, gilt die Datenschutzerklärung dieser Website oder App für diesen Zugriff oder diese Nutzung. Wir empfehlen unseren Nutzern, die Datenschutzbestimmungen der anderen Websites zu lesen, bevor sie diese nutzen.

7. Mindestalter – Die Nutzung des Dienstes wird als Zustimmung gewertet, dass der Nutzer mindestens 6 Jahre alt ist. Es wird von uns keinerlei Werbung an Minderjährige gerichtet. Um dies zu gewährleisten, fragen wir bei der Registrierung nach dem Geburtsjahr.

8. Änderungen an unserer Datenschutzerklärung – Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, veröffentlichen wir die Änderungen auf dieser Seite, damit Sie genau wissen, welche Daten wir erfassen, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie weitergeben. Die Änderungen treten fünf (5) Tage nach Veröffentlichung auf der Website oder anderweitigen Bekanntmachung in Kraft und werden für Sie wirksam, wenn Sie weiterhin auf den Dienst zugreifen und/oder ihn nutzen. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, diese Website von Zeit zu Zeit aufzurufen, um sich die Änderungen an den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung anzusehen. Sollten Sie nach Änderung dieser Datenschutzerklärung mit irgendeinem Punkt nicht einverstanden sein, müssen Sie den Zugriff auf die Website einstellen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, berechtigen Sie uns, Ihnen eine E-Mail zum Zwecke der Benachrichtigung, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, zu senden.

9. Fusion oder Übernahme – Im Falle einer Geschäftstransaktion, wie einer Fusion, einer Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder einer Veräußerung unseres gesamten Vermögens oder eines Teils davon, können Ihre personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Sie erkennen an und stimmen zu, dass solche Übertragungen erfolgen können und nach dieser Datenschutzerklärung zulässig sind, und dass jeder Käufer unserer Vermögenswerte Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung weiterhin verarbeiten kann. Sollten sich unsere Datenpraktiken zu einem späteren Zeitpunkt ändern, werden wir die Änderungen hier veröffentlichen, damit Sie von der Opt-out-Möglichkeit für die neuen Datenpraktiken Gebrauch machen können. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, wenn Sie nachvollziehen möchten, wie Ihre Daten verwendet werden.

10. E-Mail-Kommunikation und Opt-out – Soweit erforderlich, senden wir Ihnen hin und wieder Nachrichten bezüglich des Dienstes. Sollte der Dienst zum Beispiel wegen Wartung zeitweise eingestellt werden oder eine neue Funktion eingeführt werden, die sich auf die Nutzung des Dienstes auswirkt, benachrichtigen wir Sie darüber gegebenenfalls per E-Mail. Da es sich hierbei um keine Werbemitteilungen handelt, besteht für diese Art von Nachrichten in der Regel keine Opt-out-Möglichkeit. Mithilfe der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten können wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die angeforderten Serviceleistungen zu erbringen und Ihr Konto zu verwalten. Wir werden mit Ihnen je nach Wunsch entweder per E-Mail oder telefonisch kommunizieren. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie über Neuigkeiten zu benachrichtigen und Ihnen andere Werbemitteilungen zu übermitteln. Wenn Sie diese E-Mail-Benachrichtigungen nicht mehr erhalten möchten, befolgen Sie die in den E-Mails enthaltenen Anweisungen zur Abbestellung der Nachrichten.

11. Anfragen und Widerruf der Zustimmung – Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den Praktiken dieser Website oder wenn Sie Ihre Zustimmung zur Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@runningworldcup.com.

Letzte Aktualisierung: Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am Mittwoch, den 28. August 2019 aktualisiert.

Deutsch